Bautagebuch

22. November 2007
Heute hat sich Sabine mit dem Bauleiter von IBG getroffen. Ich konnte leider nicht dabei sein, da ich zur Zeit in München arbeite. Nächste Woche soll wohl die Decke fertig gestellt werden und dann soll es auch schon mit den Arbeiten am OG weitergehen. Ziel ist es, dass bis Weihnachten auch das Dach drauf ist. Wollen wir mal hoffen, dass das Wetter mitspielt.

21. November 2007 (Update)
Nun ist das Erdgeschoß fertig. Morgen werden wir uns mit dem Bauleiter treffen und die weiteren Termine absprechen.

19. November 2007 (Update)
Jetzt haben wir auch endlich den Bauwasseranschluß. Somit hat das schon einmal geklappt. Jetzt muss das nur noch mit dem Strom klappen.

19. November 2007
Heute morgen haben bei eisigemn Wind die Arbeiten am EG begonnen. Allerdings war der versprochene Bauwasseranschluß heute morgen doch noch nicht verfügbar. Unsere neuen Nachbarn, Familie Gihrke, waren aber so nett und haben uns gestattet, von ihrem Außenanschluß Wasser zu entnehmen. Vielen Dank.

17. November 2007
Wie von der Firma HBW versprochen, wurden uns gestern die Steine geliefert. Morgen soll es ab 07:00 Uhr mit den Maurerarbeiten losgehen.
Herr Schuch von der Firma City-Haus hat sich bisher nicht gemeldet. Somit wissen wir immer noch nicht, ob wir ab morgen über den Bauwasseranschluß verfügen können.

16. November 2007
Heute wurde uns der Bauwasseranschluß von City-Haus gelegt. Da wir das Grundstück von der Projektgesellschaft Ladeburg gekauft haben, ist City-Haus für die Medien (incl. Baustrom und Bauwasser) zuständig. Der Anschluß ist zwar im Boden sichtbar, allerdings fehlt der Hahn für die Wasserentnahme. Der zuständige Bauleiter von City-Haus ist leider nicht erreichbar und so hoffen wir, dass wir dennoch eine Klärung bis Montag früh erreichen, da ab Montag 07:00 Uhr die Bauarbeiten am Erdgeschoß beginnen.

14. November 2007
Heute wurde die Bodenplatte gelegt. Jetzt geht es richtig rasant voran. Jetzt bekommt man wenigstens schon einen Eindruck, wo das Haus stehen wird.

12. November 2007
Der erste Spatenstich ist vorgenommen worden. Jetzt endlich haben die Bauarbeiten begonnen. Die ausführende Firma hat uns allerdings heute angerufen und davon unterrichtet, dass der Bodenaushub 10 cm tiefer gemacht werden muss, da sie nach 30 cm auf Grundwasser gestoßen sind. Somit sind wieder weitere Mehrkosten auf uns zugekommen. Naja, aber die zahlt man natürlich, da wir ja mit dem Haus nicht "baden" gehen wollen.